Bewusstsein und Transformation
 Wochenendseminare

Seminarreihe: Grundlagen der Inkarnationsarbeit

Profitieren Sie von unserem umfassenden Wissen über Inkarnationen und erfahren Sie am eigenen Beispiel die Relevanz des Themas Reinkarnation für die Bewusstseins- und Persönlichkeitsentwicklung. Die Seminarreihe richtet sich an alle, die sich intensiv mit Inkarnationsarbeit auseinandersetzen wollen, die Hintergründe und Zusammenhänge verstehen und sich selbst und dem menschlichen Leben an sich auf den Grund gehen möchten.

Termine

Die Seminarreihe findet an 3 Wochenenden statt. Beginn ist Samstagmorgen um 9:00Uhr, das Ende am Sonntagmittag.

17. & 18. August 2024 

14. & 15. September 2024

25. & 26. Oktober 2024

Fragen oder Anmeldung hier: office@teschler.info

Die Inhalte der Seminare

  1. Das ist eine Inkarnation, das ist Reinkarnation, das ist Erinnerung, das ist Phantasie
  2. So entstehen Inkarnationen: Sichtweisen und Erfahrungen
  3. Woran erkennt man eine Inkarnation?
  4. Inkarnation und Leben, wo ist der Unterschied?
  5. Die körperlichen, emotionalen und geistigen Auswirkungen von Inkarnationen
  6. Eine Inkarnation lösen, was bedeutet das und was sind die Folgen?
  7. Die Themen einer Inkarnation: Vor der Geburt / der Wille zum Leben / Geburt / Kindheit / Jugend / Erwachsenenalter / Alter / Sterben / Tod / nach dem Tod / Resümee und Perspektive
  8. Ein Überblick über alle Inkarnationsformen vom Anbeginn bis jetzt
  9. Ziel(e) und Perspektiven der Inkarnationsarbeit

Kosten und Unterbringung

Die Kosten für die Teilnahme an den Grundlagenseminaren beträgt insgesamt 750.-€. Über den Betrag bekommen Sie eine Rechnung für eine berufsbegleitende Fortbildung. Der Betrag ist zum dem ersten Seminar fällig. Bei Bedarf kann eine Ratenzahlung vereinbart werden.  Die Seminargebühr beinhaltet nicht die Unterbringung und Verpflegung an den Wochenenden. Jede/r sucht sich diese selbst, wir geben jedoch gerne Tipps, wenn das gewünscht ist.

Fragen oder Anmeldung hier: office@teschler.info

Perspektive: So geht es danach weiter ...

Nach den Grundlagenseminaren folgen weitere Fortbildungen in Form von Blockseminaren, in denen jeweils eine Inkarnationsthematik unterrichtet wird. Themenbeispiele: Die zentralen Themen einer Inkarnation erkennen, thematisieren und lösen. Die Atlantische und weitere „außerirdische“ Inkarnationen. Evolutionäre Inkarnationen. Epigenetische Inkarnationen. Und mehr …