Rückführung zum Ursprung von Problemen

Was ist eine Reinkarnationstherapie?

Viele Themen und Probleme haben ihren Ursprung in einer Zeit, die sich unserem Bewusstsein entzieht.

Dies kann ein vergangenes Leben sein.
Ungewöhnliche Neigungen („Mein Kühlschrank muss immer bis oben hin voll sein, wenn nicht werde ich unruhig.“), merkwürdiges Verhalten („Ich gehe NIE quer über einen offene Platz.“), Ängste („Auf einer Brücke bekomme ich feuchte Hände.“), Nervosität, Niedergeschlagenheit, Partnerschaftsprobleme, Unzufriedenheit mit dem Leben und mehr haben Gründe, die vielfach in Ereignissen oder Lebenssituationen eines vergangenen Lebens liegen. Die Ereignisse sind prägend und wirken aus dem Unbewussten heraus. Sie sind in der Erinnerung nicht vorhanden und werden nicht erkannt. Bringt man den Ursprung in Erfahrung und versteht die Zusammenhänge, in denen die unliebsamen Verhaltensweisen stehen, ist das erst einmal eine große Erleichterung. Und: Es ist die Grundlage dafür, die „alten“ Muster aus der Welt zu schaffen.

Erlebnisse aus früheren Leben kann man lösen

Die Erlebnisse aus vergangener Zeit müssen dem Bewusstsein nicht verborgen bleiben. Mit unserer Hilfe können Sie zentrale Ereignisse erinnern (denn sie sind in uns gespeichert) und sich von den störenden Folgen lösen. Muster, die in längst vergangenen Lebensereignissen geprägt wurden, müssen nicht länger prägend und auch nicht belastend sein. Dabei ist es immer wieder erstaunlich WIEviele Lebensthemen mithilfe von Rückführungen in vergangene Leben verstanden werden können.

Die Dauer einer Reinkarnationstherapie

Wie lange so etwas dauert ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Das Erinnern des vergangenen Lebens selbst, ist in der Regel in einer Beratungssitzung möglich, denn es ist mit unseren Mitteln nicht schwer einen Zugang dazu zu bekommen. Etwas mehr Zeit braucht es, sich ganz von den Folgen für das jetzige Leben zu lösen. Hier spielt eine Rolle um, ob der Betroffene schon Erfahrungen in der Auseinandersetzung mit sich selbst hat, und um was für ein Thema es sich handelt. Man sollte für die Lösung der Anbindungen an Inkarnationen ungefähr 3 bis 5 Beratungsstunden einplanen.

Möchten Sie unser Vorgehen bei einer Rückführung kennenlernen?
Hier ist unser Kennlernangebot für Neukunden

Mit diesem Kennlernangebot können Sie zu einem ermäßigten Preis eine Rückführung oder den Einstieg in die Reinkarnationstherapie erleben. Sie buchen 1,5 Stunden. Das ist die Zeit, die man in der Regel braucht, um ein vergangenes Leben kennenzulernen und erste Erkenntnisse über seine Bedeutung für das jetzige Leben in Erfahrung zu bringen. Danach können Sie sich entscheiden, ob Sie weitere Sitzungen zur Lösung Ihres Themas besuchen möchten.

Dies Paket beinhaltet eine Rückführung von 1,5 Stunden für 120.-€.

Wir können die Rückführung sowohl in unseren Räumen durchführen als auch per Videokonferenz über Skype oder Zoom.

Vorab stehen wir Ihnen auch hier gerne für ein kostenloses ONLINEGESPRÄCH zur Verfügung: hier

Wie der Weg auch für Sie aussehen mag, wir unterstützen Sie darin, sich Klarheit zu verschaffen und die Anbindungen an längst Vergangenes zu lösen.

So setzen Sie sich mit uns in Verbindung:
mail@teschler.info
Telefon: 02156/9104000
Skype, Skypename: wilfried.teschler
Skype, Skypename: frauke.teschler