War ich schon mal eine berühmte Persönlichkeit, habe ich eine berühmte Inkarnation?

Das ist eine Frage für viele, die sich mit Reinkarnation / Inkarnationen befassen und eine Neugierde, die gestillt werden möchte. Doch was erhofft man, wenn man auf seiner Suche tatsächlich auf eine historisch erinnerte / relevante Persönlichkeit stößt? Eine Aufwertung der eigenen Person? Informationen darüber, ob es Reinkarnation tatsächlich gibt?

Wir meinen aus Erfahrung sagen zu können, BERÜHMTE Inkarnationen bergen für denjenigen, der sie in sich hat, keine andere Herausforderung, wie die als NORMAL geltenden.
Denn der Fokus innerhalb einer ernsthaften Inkarnationsarbeit liegt in der Auseinandersetzung mit Anbindungen, die aus vergangenen Leben übrig sind. Anbindungen an Inkarnationen mit historischer Relevanz (die aus welchem Grund auch immer: Zufall, Herkunftsfamilie, persönlicher Einsatz / Leistung, den Sprung ins historische Menschheitsgedächtnis geschafft haben) stellen für den heute lebenden Menschen die selben Hindernisse dar, wie Anbindungen an die Ereignisse aus einem ganz „normalen“ Leben (das es bei genauer Betrachtung gar nicht gibt).

JEDE Inkarnation ist zu lösen und die darin abgelehnten/unverstandenen Anteile sind zu integrieren, will man/frau ganz zu sich kommen, denn keine Inkarnation ist JETZT, alle sind Vergangenheit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*